Die Karte kann beliebig gezoomt werden, so dass die Details besser ersichtlich sind.

KARTE FOLGT IN KÜRZE


Ins Hochland zurück

Nun liessen wir die Küste Brasiliens endgültig hinter uns. Durch den Nationalpark „Serra dos Orgoas“ steigt die Strasse steil auf 1000 müM. Die Temperatur fiel einige Grade und Nebelfetzen hingen in den Bergen. Aber als wir beim Finger Gottes, einem schlanken Felsturm, anhielten war der Himmel wieder Blau.

Wir machten noch einen Abstecher Richtung Novo Friburgo, denn wir wollten wieder einmal guten Käse kaufen. Im Casa Suico kamen wir auf unsere Rechnung. Schweiz stämmige Auswanderer hatten 1997 eine Käserschule eingerichtet. Und dort kann man dann auch einige der Produkte kaufen. Ein kleines Museum zeigt die interessante Geschichte der Besiedung durch Schweizer im frühen 19. Jahrhundert auf. Die Dramen welches sich schon bei der Überfahrt mit den Segelschiffen abspielten, wie sich die Leute ein neues Leben einrichteten, bis hin zur Geschichte der Neuzeit erfährt man.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0